fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

02.09.2020  Irland: Iceland Seafood übernimmt Lachsräucherer Carr & Sons

Der isländische Seafood-Produzent Iceland Seafood International (ISI) will die irische Lachsräucherei Carr & Sons Seafood zu 100 % übernehmen, meldet IntraFish. ISI, die eine Niederlassung in Bremerhaven unterhalten, will bis Ende November sämtliche Carr-Anteile im Wert von 6,5 Mio. Euro von der schwedischen Mondi Group kaufen. Carr (Umsatz 2019: 11,5 Mio. Euro) verkauft unter Marke (u.a. Nolan Seafoods), und Handelsmarken an den irischen LEH und exportiert, wobei der Fokus auf Bio-Räucherlachs liege. ISI stärkt durch die Übernahme sein Retail-Geschäft, inzwischen verantwortlich für 50 % seines Gewinns.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
03.06.2020 Irland: Carr & Sons übernimmt Marke Nolans
24.01.2019 Island: ISI-Geschäftsführer Eiríksson geht
11.01.2019 Irland: Nolans und Carr & Sons fusionieren

272 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten