fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

15.09.2020  Neugersdorf: Aus für Edelfisch nach 50 Jahren

Die Neugersdorfer Edelfisch (Landkreis Görlitz) im Südosten von Sachsen hat seit diesem Frühjahr geschlossen. Die letzten Geschäftsführer Ingrid (77) und Klaus Fischer (80) hatten das nahezu 120 Jahre alte Unternehmen in der Oberlausitz Mitte der 1990er Jahre übernommen. Gegründet 1900 als Fleischzerlegebetrieb, wurden am Standort in der Spreequellstraße seit 1970 Fische verarbeitet. Die VEB Binnenfischerei richtete in Neugersdorf eine Fischverarbeitung ein. In der Produktionshalle, in der zu Hochzeiten 30 Menschen arbeiteten, filetierten und räucherten in den letzten Jahren zwei Mitarbeiter wöchentlich etwa zwei Tonnen Fisch, die von sechs Verkäuferinnen mobil auf Märkten vor allem in der Region abgesetzt wurden. Jährlich veranstalteten die Fischers Fischer- und Frühlingsfeste. Sohn Andreas Fischer, der in Versmold/Nordrhein-Westfalen einen Fleischgroßhandel betreibt, baute die Maschinen ab und transportierte sie nach NRW.

Lesen Sie zu Sachsen auch im FischMagazin-Archiv:
10.08.2020 Sachsen: Dürre reduziert Karpfenertrag
14.07.2020 Kirschau: Garnelenbestand durch "Sabotageakt" vernichtet
29.05.2019 Sachsen: Kirschau produziert 600 kg Garnelen im Monat

145 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten