fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

04.11.2020  Schweiz importiert 5% mehr Fisch, 20% weniger Fleisch

Schweiz importiert 5% mehr Fisch, 20% weniger Fleisch

Die Fischimporte der Schweiz nahmen in den letzten acht Jahren um knapp 2.000 oder 5% auf 35.299 t zu. (Tabelle: EZV 2020)
Die Fischimporte der Schweiz nahmen in den letzten acht Jahren um knapp 2.000 oder 5% auf 35.576 t zu, während die Einfuhren von Fleisch und genießbaren Schlachtnebenprodukten von 102.652 t auf 82.301 t zurückgingen - eine Abnahme um 20%, teilte die Eidgenössische Zollverwaltung (EZV) Ende September mit. Beachtlich: der Lachsimport nahm von 2012 auf 2019 von 11.000 um 25% auf 14.000 t zu. Den Spitzenplatz unter den Lieferländern belegt Norwegen mit 18%, gefolgt von den Niederlanden (11%), Frankreich (10%), Dänemark (8%) und Vietnam, das vom 3. Rang (2012: 10%) auf den 5. Rang (2019: 7%) rutschte. Insgesamt stammen 81% der eingeführten Fische aus Europa.

Lesen Sie zur Schweiz auch im FischMagazin-Archiv:
18.09.2020 Schweiz: Migros liefert erstmals aus Aquakultur Birfelden
04.08.2020 Schweiz: Lachszüchter will Menge verdreifachen
12.05.2020 Schweiz: Basis57 will Weihnachten 2020 erste Filets schneiden

255 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2020 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten