fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

07.01.2021  USA: Zwei Verbraucherschutzklagen gegen Mowi wegen "Falschdeklaration"

Gegen Mowi, weltgrößter Lachsproduzent, und dessen US-Tochterunternehmen Ducktrap wurde am 31. Dezember vor einem Bezirksgericht im US-Bundesstaat Maine eine Klage wegen "falscher Nachhaltigkeitsbehauptungen" eingereicht, meldet IntraFish. Hauptklägerin Abigail Starr behauptet, dass Ducktrap den Verbraucher täusche durch die Angabe auf der Verpackung, der Lachs stamme aus nachhaltigen Quellen. Zuchtlachs werde vielmehr unter ungesunden Bedingungen aufgezogen, eingepfercht und von Krankheiten geplagt. Die Fische müssten unnötig leiden, die Farmen seien gekennzeichnet durch hohe Sterblichkeit, Parasitenbefall, Stress und Überfüllung. Eine ähnliche Klage hatte im November bereits ein Caterer aus New York erhoben.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
14.07.2020 Mowi tritt aus Nachhaltigkeitsinitiative GSI aus
07.07.2020 Norwegen: Mowi will ab 2021 nur noch "sauberes Soja"
17.05.2019 Irland: Mowi drohen Millionenverluste wegen Lizenzentzug

150 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten