fischmagazin.de online
fischmagazin.de online
 
button

News aus der Fischbranche

01.06.2021  Bremerhaven: Warnstreiks bei Frosta

Am heutigen Dienstag soll bei der Frosta AG in Bremerhaven gestreikt werden, teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die Spätschicht werde die Arbeit von 14:00 bis 22:00 Uhr niederlegen bzw. nicht aufnehmen, sagt Dieter Nickel, Vertreter der NGG-Region Bremen-Weser-Elbe. Bereits am gestrigen Montag hätten die Mitglieder der Gewerkschaft NGG mit einem kurzen Warnstreik ein Zeichen gesetzt: die Produktion ruhte komplett. Anlass sind aktuelle Verhandlungen der Tarifrunde 2021. Der Hersteller von Tiefkühlkost hatte anlässlich seiner Hauptversammlung am 26. Mai 2021 gemeldet, dass sich der Gewinn 2020 gegenüber 2019 verdoppelt habe. Auch die Zahlen für 2021 könnten sich sehen lassen, da insbesondere die Markenprodukte boomten. Gleichzeitig habe Frosta den Beschäftigten gegenüber erklärt, die wirtschaftliche Entwicklung berge erhebliche Risiken. Außerdem seien die Kosten für den Schutz der Beschäftigten in der Pandemie hoch gewesen. Dieter Nickel bezeichnete diese Argumentation als "einen Schlag ins Gesicht der Kolleg:innen": "Hunderte in der Produktion riskieren täglich ihre Gesundheit und die Herren von der Arbeitgeberseite erzählen aus dem Homeoffice, dass ihr Schutz zu teuer sei."

Lesen Sie zu Frosta auch im FischMagazin-Archiv:
27.05.2021 Frosta: Umsatz mit Fisch steigt um 3,7 Prozent
26.02.2021 Frosta: Gewinnsprung trotz höherer Kosten
06.08.2020 Frosta verkauft 50 Prozent mehr Fischstäbchen

193 Views


ZurückZurück
Home | Fisch-Adressen | Messen | Schnellwarnungen | Stellenmarkt | Seafood Star | Fischmagazin | Fachbücher | Impressum | Datenschutz

© 2021 SN-Verlag Hamburg
FischMagazin
Abonnieren
Probeheft
Mediadaten