28.05.2008

Europas Aquakultur produziert jährlich für 3,5 Milliarden Euro

Die europäische Aquakultur hat im vergangenen Jahr Fisch und Seafood im Wert von 3,5 Mrd. € (1. Handelsstufe) produziert, teilt die Föderation der Europäischen Aquakultur-Produzenten (FEAP) mit. Die Mitglieder der Vereinigung ernteten zusammen 1,4 Mio. t Fisch, wobei die Hälfte dieser Menge bei einem Anteil von 68% am Gesamtwert aus Norwegen stammte. Die FEAP veranstaltete Ende Mai anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens eine viertägige Konferenz auf den Kanarischen Inseln, zu der die Vereinigung der spanischen Fischzüchter Apromar eingeladen hatte, schreibt die norwegische Zeitung IntraFish.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag