28.11.2011

Rendsburg: Edeka Hauschildt eröffnet Fischtheke

Im holsteinischen Rendsburg hat Edeka Hauschildt anlässlich einer Geschäftserweiterung auch eine Frischfischtheke eingerichtet. Um 1.100 Quadratmeter hat Inhaber Marco Hauschildt seinen Markt am Bahnhof auf jetzt 2.600 Quadratmeter vergrößert. Gleich im Eingangsbereich liegt linkerhand die sechs Meter lange Frischfischtheke, direkt daneben das Bistro „GeschmaXpiraten“. Die Leitung haben Hauschildts Cousin Jan Bracker und dessen Partnerin Stephanie von Khuon-Wildegg, beide Absolventen der Hotelfachschule in Heidelberg. Bracker, der als Koch Stationen in Sterne-Restaurants in Lübeck, der Schweiz und im Elsass absolviert hatte, und Frau von Khuon-Wildegg, die auch Erfahrung im Marketing mitbringt, betreiben neben dem Bistro einen Catering-Service. Hauptlieferant der Fischtheke ist die Deutsche See, aber auch Werner Lauenroth und Seestern steuern Feinkostprodukte bei.
Stichworte

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[18.07.2013] Rendsburg: Ein Fächerfisch von 2,33 Meter - mehr als ein "Hingucker"
[30.12.2010] Rendsburg: Edekaner will Fischgeschäft
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag