11.03.2014

Erster TV-Spot von Followfish

Die Marke Followfish steht für nachhaltig gefangenen Fisch. Jetzt kommuniziert das Unternehmen fish & more aus Friedrichshafen seine Philosophie erstmals auch mittels eines TV-Spots, der in nationalen reichweitenstarken TV-Formaten sowie im Kino und Online geschaltet wird. Anhand des bekannten Magnetangel-Kinderspiels erklärt ein kleiner Junge auf plakative Art und Weise, wie bestandsschonend Followfish seinen Thunfisch fängt – und wie verantwortungslos im Gegenzug die Fangmethoden der Massenfischerei sind. Am Ende steht die Gewissensfrage: „Welcher Thunfisch schmeckt dir besser?“ Der Film soll in TV und Kino sowie im Internet zum Einsatz kommen, um die Markenbekanntheit von Followfish weiter zu erhöhen. „Nach der wohl erfolgreichsten Werbekampagne eines Lebensmittelproduktes in 2013 – ein Löwe in Cannes und Gold beim ADC – gehen wir in diesem Jahr noch einen Schritt weiter“, so Jürg Knoll, Geschäftsführer von fish & more. „Mit unserem ersten TV-Spot veranschaulichen wir den Unterschied zwischen Followfish und industriellem Fischfang. Kindlich-naiv inszeniert, überrascht der Film mit der drastischen Realität und regt zum Nachdenken und nachhaltigen Handeln der Konsumenten an.“

Den TV-Spot können Sie hier ansehen: http://www.youtube.com/watch?v=Bs7CW4yKGg4
Stichworte

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[14.09.2011] Erster MSC-Dornhai darf in Deutschland nicht gehandelt werden
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag