10.09.2018

Brüssel: Brokerage-Workshop zu Garnelen aus Aquakultur

Ein eintägiger Brokerage-Workshop zum Handel von Garnelen aus Aquakultur zwischen Vietnam und Europa findet am 28. November 2018 im belgischen Brüssel statt. "Ziel des Events ist es, zwischen den teilnehmenden Unternehmen und Institutionen aus dem Seafood-Handel neue Handelsbeziehungen anzubahnen und die strukturelle Entwicklung der vietnamesischen Shrimp-Aquakultur zu diskutieren", sagt Dr. Stefan Meyer vom Kompetenznetzwerk Aquakultur (KNAQ). Veranstaltet wird der Workshop von dem EU-Projekt EURASTIP unter Leitung der Europäischen Aquakultur Technologie- und Innovationsplattform EATIP, in der auch das KNAQ Mitglied ist. An der Veranstaltung werde eine hochrangige Delegation von vietnamesischen Unternehmen und Entscheidungsträgern aus Regierung, Verwaltung und NGOs teilnehmen. Eingeladen sind alle Akteure mit Interesse an Handelsbeziehungen mit Vietnam und an einer Entwicklungszusammenarbeit, wobei die Schwerpunkte auf Standards und Zertifizierung, angewandter Forschung und Technologien wie Blockchain und Industrie 4.0 liegen. Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Weitere Informationen zum Programm und den Delegationsvertretern sowie die Anmeldung finden Sie hier.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
30.08.2018   Vietnam: Vinh Hoan baut neuen Verarbeitungsbetrieb
27.08.2018   Shrimps: Sprunghaft steigende Produktion könnte Nachfrage überflügeln
09.05.2018   Vietnam: WWF fördert Shrimp-Zertifizierung
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag