17.04.2008

Vietnam: Navico baut „Asiens größte Fischfutter-Fabrik“

Navico, Vietnams größter Produzent von Pangasius, investiert 38 Mio. € in den Bau einer Fabrik für Fischfutter. Das meldet die norwegische Zeitung IntraFish unter Berufung auf die Handelsorganisation Jetro. Die Fabrik – Baubeginn ist Mai, geplanter Produktionsstart Ende dieses Jahres – ist auf eine Jahresproduktion von 800.000 t Futter speziell für den Pangasius ausgelegt. Damit wäre das Objekt vermutlich die größte Fischfutterfabrik Asiens. Die Technik für die zu 90% automatisierte Produktion stammt aus Europa. Während das wichtigste Rohmaterial – Maniok (Cassava) und Fischmehl – aus dem Mekong-Delta kommen wird, sollen Sojabohnen-Konzentrat aus den USA und Argentinien sowie Mineralien und Vitamine als Nahrungsergänzungsmittel aus Europa importiert werden. Das Futter wird zum einen die eigenen Farmen von Navico auf einer Fläche von 500 Hektar versorgen, außerdem sollen mehrere hunderte Vertragsfarmer beliefert werden. Navico hatte im vergangenen Jahr Pangasius im Wert von 136 Mio. € in 75 Länder weltweit exportiert. Für das laufende Jahr peilt der Exporteur eine Produktion von bis zu 100.000 t im Wert von 190 Mio. € an.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag