15.05.2014

Norwegen: Morpol und Marine Harvest gründen MH Consumer Products

Der weltgrößte Lachszüchter Marine Harvest (MH) hat seine Tochterfirmen Morpol und Marine Harvest VAP Europe zur neuen 'Marine Harvest Consumer Products' verschmolzen, meldet das Portal IntraFish. Der neue Geschäftsbereich soll ab September diesen Jahres voll operativ sein und werde unter der Leitung von Maiko Van der Meer stehen, der schon seit Februar 2012 für Marine Harvest VAP Europe verantwortlich war, heißt es in einem Memo. Unterstützt werde Van der Meer von einem Team, zu dem Sabina Goertz als Finanzdirektorin gehört, Fabrice Barreau als Warengruppen-Manager Frische und John-Paul McGinley als Direktor für Kühlprodukte. Teis Knudsen werde Lieferkettenmanager Kühlprodukte. Die Kunden sollen für alle Produktkategorien auf nationaler Basis bedient werden. Die Kategorie Frische werde auch die TK-Spezialitäten etwa von MH Appeti'Marine und MH Sterk umfassen und zur Kategorie Kühlprodukte zähle auch TK-Lachs.

An Standorten gehören damit zur Frische die Betriebe in Belgien (Brügge), Frankreich (Boulogne, Lorient, Appeti'Marine), den Niederlanden (Sterk), Spanien und Großbritannien (Rosyth, Brookside, Marine Products) sowie in Deutschland (Harsum). Unter die Kategorie Kühlprodukte fallen die Großbetriebe in Polen (Ustka, MP Laurin, MP Specialities), in Frankreich (Kritsen & Cuisery) und in Belgien (Oostende). MH Consumer Products wird sich außerdem um die Märkte in Polen, Frankreich, Deutschland, der Schweiz und Österreich sowie Italien, Osteuropa und Skandinavien kümmern. Der französische Markt soll von beiden Kategorien betreut werden, da der dortige LEH für die Kategorien unterschiedliche Einkäufer habe. Der Hauptsitz des neuen Geschäftsbereichs soll zentral und gut erreichbar liegen, wahrscheinlich im Bereich des Amsterdamer Flughafens Schiphol. Das bedeute jedoch nicht, dass alle Mitarbeiter an den neuen Standort ziehen müssten.

Lesen Sie zu Morpol und Marine Harvest auch im FischMagazin-Archiv:
19.03.2014   Lachszucht: Die Ergebnisse der Produzenten im Jahre 2013
04.03.2014   Großbritannien: Morpol-Tochter erfolgreich mit Lachsfertiggerichten
18.11.2009   Lachs: Morpol will auch in Deutschland filetieren
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag