28.07.2015

Maschinenbauer Baader empfängt erneut hochrangigen Politiker

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) hat gestern im Rahmen seiner Sommertour den Lübecker Maschinenbauer Rud. Baader besucht. Damit konnte der Familienbetrieb nach Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) innerhalb von nur vier Wochen den zweiten hochrangigen Besucher aus der Politik begrüßen. Torsten Albig wurde von der geschäftsführenden Gesellschafterin Petra Baader im Foyer der Zentrale empfangen und zeigte sich auf dem folgenden Rundgang durch die Produktionsstätten des Unternehmens beeindruckt: „Mit der Firma Baader haben wir in Schleswig Holstein einen Weltmarktführer für Maschinen der industriellen Fisch- und Geflügelverarbeitung“, so Albig.

Die Baader Gruppe steht für Highend-Food-Know-how "Made in Germany". Baader bietet technische Hochleistungsmaschinen und –Lösungen für die industrielle Fisch-, Fleisch- und Geflügel-Verarbeitung. Das Familienunternehmen beschäftigt heute mehr als 1.100 Mitarbeiter - davon über 500 im Stammhaus in Lübeck. Hier befinden sich auch die Hauptverwaltung, die Forschungs- und Entwicklungsabteilung sowie die Produktion samt Qualitätssicherung. Baader hat Produktionsstätten, Tochtergesellschaften, Niederlassungen sowie Vertretungen und Servicestationen an 70 Standorten rund um den Globus.

Lesen Sie zu Baader auch im FischMagain-Archiv:
22.05.2014   Lübeck: Baader feiert Richtfest für neues Technologiezentrum
30.10.2012   Baader-Gruppe übernimmt Trio Food Processing in Norwegen
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag