08.04.2009

Kiel/Saarbrücken: Dr. Uwe Waller erhält Professur für Aquakultur

Der Kieler Aquakultur-Experte Dr. Uwe Waller (53) hat einen Ruf an die Hochschule für Technik und Wissenschaft des Saarlandes (HTW) erhalten. Der Biologe übernimmt in Saarbrücken die neu geschaffene Professur für Aquakultur mit dem Schwerpunkt verfahrenstechnische Kreislaufprozesse. Die zunächst auf drei Jahre befristete Stiftungsprofessur ist als wissenschaftliche Begleitung für die Völklinger Meeresfischzucht konzipiert. Uwe Waller war bisher wissenschaftlicher Leiter des Aquariums Kiel, das dem Leibniz-Institut für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) angeschlossen ist. Sein Nachfolger in Kiel wird der technische Leiter des Aquariums Michael Gruber.
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag