22.09.2010

Lettland: Konservenproduzent startet Lachsräucherei

Der lettische Fischproduzent Karavela, Hersteller insbesondere von Fisch- und Muschelkonserven, hat seine Fabrik in der Landeshauptstadt Riga um eine Lachsräucherei erweitert, meldet das Portal IntraFish. Zunächst sollen monatlich 100 t Lachs geräuchert und geschnitten werden. Bisherigen Investitionen von einer Million Euro sollen weitere 3 Mio. Euro folgen, um ein neues Produkt - Makrelenfilets in der Dose - auf dem französischen Markt zu etablieren. So will Karavela seinen Umsatz von in diesem Jahr 13 Mio. Euro bis 2012 auf 25 Mio. Euro verdoppeln.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag