19.09.2011

Vietnam: Pangasius ist teurer geworden

In den ersten sieben Monaten 2011 exportierte Vietnam weniger Pangasius in die Europäische Union als im Vergleichszeitraum 2010, doch der Exportwert ist gestiegen, meldet das Portal IntraFish. Insgesamt importierten die 26 EU-Länder 113.064 Tonnen im Wert von 308 Mio. USD (223 Mio. Euro), ein Rückgang um 9,7 Prozent auf Basis Menge und ein Anstieg um 6 Prozent auf Basis Wert. Denn der durchschnittlich Exportpreis ist von 2,32 USD (1,68 Euro)/kg im Juli 2010 auf 2,95 USD (2,14 Euro)/kg im Juli 2011 gestiegen. Die EU habe einen Anteil von 32 Prozent am Pangasius-Exportwert, teilte die Industrievereinigung VASEP mit. Wichtigste EU-Importnationen sind Spanien, die Niederlande und Deutschland, die die Hälfte der EU-Menge kaufen.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag