14.05.2012

Vietnam: Global GAP zertifiziert zwei Pangasius-Brutanstalten

Die vietnamesische Saigon Mekong Fishery Company (Samefico) hat für zwei ihrer Pangasius-Brutanstalten Zertifizierungen nach dem B2B-Standard Global GAP erhalten, schreibt das Portal IntraFish. Die beiden Samefico-Hatcheries produzieren 27,5 Mio. Setzlinge im Jahr, außerdem 150 Mio. Fries und 15,5 Mio. Fingerlinge. Die qualitativ hochwertigen und seuchenfreien Pangasius-Besatzfische werden nicht nur an Farmer in der Provinz Tra Vinh verkauft, sondern auch darüber hinaus. Samefico will sich außerdem um den Aquaculture Stewardship Council (ASC)-Standard für seine Pangasius-Farmen bewerben, die sich über eine Fläche von 20 Hektar erstrecken und für die eigene Verarbeitung jährlich rund 12.000 Tonnen Rohware liefern. Im vergangenen Jahr konnte Samefico seinen Umsatz gegenüber 2010 um 36,14 Prozent auf 14,6 Mio. Euro steigern. Für 2012 werde ein weiteres Wachstum von 30 Prozent angestrebt.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag