16.11.2012

Deutschlands erste "School of Fish" - das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel

Den Preis des ersten Wettbewerbs "Deutschland sucht die School of Fish" erhält das Konrad-Duden-Gymnasium in Wesel. Am vergangenen Freitag tagte die Jury in Bremen und ermittelte aus zehn Filialisten den Gewinner. Die Schulklassen hatten aufwendig gestaltete Dokumentationen mit Fotos, Videos und weiteren kunstvoll gestalteten Beiträgen eingereicht. "Das Konrad-Duden-Gymnasium und die Europa-Miniköche in Wesel haben in letzter Konsequenz durch ihre umfassende und tiefgehende Auseinandersetzung mit den Themen gewonnen. Die Erkenntnisse wurden mit einer breiten Öffentlichkeit geteilt und offensichtlich haben alle Spaß an der Aktion gehabt", begründete Peter Koch-Bodes, Vorsitzender der Jury, die knappe Entscheidung. Die Gewinner dürfen live bei der TV-Sendung des ZDF "Küchenschlacht" in Hamburg dabei sein. Den zweiten Platz belegt die Berufliche Schule Velgast, die zu ihrem Projekttag Vertreter aus Wissenschaft und Politik vor Ort eingeladen hatte, um sich über die verschiedenen Aspekte rund um Fisch zu informieren. Und der dritte Platz geht an Schülerinnen und Schüler der Martinsschule in Sindelfingen: sie hatten auf ganz persönliche Art dem Projekt eine internationale Note gegeben, indem sie Fisch und die Herkunft der Schüler aus verschiedenen Ländern zum Thema machten. Eine zweite Runde des gemeinsam mit dem Zeitbild-Verlag durchgeführten Wettbewerbs startet am 2. Januar 2013.

Lesen Sie zur „School of Fish“ auch im FischMagazin-Archiv:
05.03.2012   Kinderernährung: Deutschland sucht die "School of Fish"
10.02.2012   Fischwirtschaft startet bundesweites Schulprojekt "School of Fish"
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag