12.08.2013

Pangasius: EU fördert Projekt für eine nachhaltige Lieferkette

In Vietnam soll eine nachhaltige Lieferkette für Pangasius aufgebaut werden, schreibt Fish Information & Services (FIS). Initiatoren des 2,4 Mio. Euro-Projektes sind das Vietnam Cleaner Production Center (VNCPC) und die Vietnamesische Vereinigung der Seafood-Exporteure und -Produzenten (VASEP), die als Partner den WWF in Österreich und in Vietnam sowie das Asiatische Institut für Technologie in Vietnam (AITVN) mit ins Boot geholt haben. Die Europäische Union fördere das im April begonnene und auf vier Jahre angelegte Projekt mit 1,9 Mio. Euro - fast 80 Prozent der Gesamtsumme. Ziel sei es, die gesamte Lieferkette von der Brutanstalt über die Futtermittelhersteller und Produzenten bis zum Handel und Endverbraucher zu verbessern. Negative Umwelteinflüsse sollen verringert und Produktionsüberhänge vermieden werden. Die Beteiligten sollen ermutigt werden, sich an Standards wie jenen des ASC und von Global GAP zu orientieren. Mit Projektende 2017 sollen 70 Prozent der Pangasius-Farmer und -Verarbeiter sowie 30 Prozent der Hatcheries und Futterproduzenten sauberer und effizienter produzieren.

Lesen Sie zum Pangasius auch im FischMagazin-Archiv:
16.07.2013   Pangasius: VASEP will Auktion und Verarbeitung in Europa installieren
01.07.2013   Vietnam: Niedriger Pangasius-Preis beschert Farmern hohe Verluste
21.02.2013   Pangasius: Markteinführung für ASC-Pangasius in Deutschland
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag