02.09.2013

Pickenpack: Wolfgang Kohls geht - zum zweiten Mal

Wolfgang Kohls, Mitgeschäftsführer von Pickenpack, wird den Lüneburger TK-Fischproduzenten zum Ende diesen Jahres verlassen, meldet das Londoner Nachrichtenportal Undercurrent News. Kohls gehe "auf eigenen Wunsch", sagte Geschäftsführer Detlef Knuf. Der 58-Jährige war 1997 ins Unternehmen Hussmann & Hahn gekommen und hatte nach dessen Übernahme durch Pickenpack 2001 die Geschäftsführung des fusionierten Produzenten übernommen. Als 2010 die Icelandic-Gruppe Pickenpack übernahm, wurde er von Icelandic-CEO Finnbogi Baldvinsson entlassen, 2011 aber wieder eingestellt, nachdem der chinesische Investor Pacific Andes bei Pickenpack eingestiegen war. Anfang August hatte schon Einkaufsleiter Björn Niemann (35) sein Ausscheiden bei Pickenpack angekündigt. In Lüneburg soll die Stimmung derzeit schlecht sein, da unklar ist wie es weitergeht. Hintergrund ist eine interne Umstruktuierung. Eine am 1. Juli 2013 gegründete Pickenpack Europe GmbH fungiert in Zukunft als Dachgesellschaft für sämtliche Beschaffungs- und Vertriebsaktivitäten sowie die Produktionsstätten.

Lesen Sie zu Pickenpack auch im FischMagazin-Archiv:
30.08.2013   Pickenpack.htm' title=Lüneburg: Lohnerhöhung bei Pickenpack>Lüneburg: Lohnerhöhung bei Pickenpack
09.08.2013   Pacific Andes schließt Übernahme der Leuchtturm-Holding ab
10.10.2012   TST eröffnet neues Werk für Tiefkühlfisch in Riepe
14.09.2010   Pickenpack: Wolfgang Kohls abberufen
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag