11.06.2019

Großbritannien: Erste Indoor-Shrimpfarm will diesen Sommer ernten

Im schottischen Balfron/Stirlingshire, eineinhalb Autostunden westlich von Edinburgh, will das britische Aquakulturunternehmen Great British Prawns (GBP) diesen Sommer erstmals White Tiger-Garnelen aus seiner geschlossenen Kreisanlage ernten, melden die Undercurrent News. GBP will in der 1.500 qm großen RAS-Farm jährlich eine Million Litopenaeus vannamei mit einem Gewicht von 25g produzieren und an Köche im Radius von zwei Stunden, u.a. in Edinburgh und Glasgow, frisch verkaufen. Mit einem Preis von 23,- GBP/kg (ca. 26,- Euro/kg) kosteten die Shrimps etwa soviel wie andere Krustentiere, zum Beispiel Kaisergranat. Mittelfristig will GBP weitere Farmen in ganz Großbritannien bauen.

Lesen Sie zur Indoor-Zucht von Warmwassergarnelen auch im FischMagazin-Archiv:
29.05.2019   Hamburg: Garnelenzucht im Hafen
18.09.2018   Bayern: Crusta Nova sattelt hochwertige Handelsware auf
09.07.2018   Oberlausitz: Pläne für Garnelenzucht
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag