24.10.2019

USA: Atlantic Sapphire (Miami) will 2020 erstmals Lachs liefern

Atlantic Sapphire will im Juni 2020 erstmals frische Lachse aus seiner landgestützten Lachszucht in Miami/USA liefern, meldet IntraFish. Anfang dieser Woche wurden 500.000 Fische von je rund 150g Gewicht in den Postsmolt-Bereich umgesetzt, teilte CEO Johan Andreassen mit. Dort wachsen sie auf 500g ab, bevor sie schlussendlich in die Grow-out tanks kommen. In gut acht Monaten sollen sie geerntet und in den USA verkauft werden. Die Atlantic Sapphire-Farm in Dänemark hat in der ersten Jahreshälfte 2019 Ware für 1,8 Mio. Euro verkauft - 2018 soll es nur Fisch im Wert von 3.614 Euro gewesen sein. Schon 2020 will Atlantic Sapphire aus beiden Farmen 6.000 t ernten, 2021 bereits 13.000 t.

Lesen Sie zu Atlantic Sapphire auch im FischMagazin-Archiv:
16.05.2019   Atlantic Sapphire: 220.000 t Lachs aus landgestützter Zucht bis 2031
30.11.2018   USA: Atlantic Sapphire startet Lachszucht in Florida
03.05.2018   Dänemark: Neuer Geschäftsführer für Atlantic Sapphire Denmark
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag