02.03.2021

Vietnam: Erste Zucht erhält ASC-Zertifikat nach TMFF-Standard

Der australische Barramundi-Produzent Australis Aquaculture hat als erster Züchter weltweit eine Zertifizierung nach dem Tropical Marine Finfish (TMFF)-Standard für eine Meeresfarm in Zentral-Vietnam erhalten, meldet der ASC. Australis, gegründet im Jahre 2004, besitze die Mission, "einen besseren Fisch und eine bessere Welt durch Aquakultur zu schaffen". Gründer und CEO Josh Goldman hat ein vertikal integriertes Unternehmen geschaffen, das von der Hatchery über die Wachstumsphase, Ernte, Verarbeitung und Verpackung sämtliche Produktionsschritte im eigenen Hause durchführt. Den Barramundi (Lates calcarifer) züchtet Australis in der zentralvietnamesischen Vân Phong Bay, wobei die Farm mit einer Algenproduktion kombiniert ist. Der Fisch wird gefroren in den USA und Australien, aber auch auf weiteren Märkten verkauft. Der seit 2019 geltende TMFF-Standard gilt für neun unterschiedliche Arten, darunter neben Barramundi Zackenbarsch, Schnapper, Pompano und Adlerfisch. 2018 belief sich die weltweite Produktionsmenge an tropischen Flossenfischen auf fast 3,7 Mio. Tonnen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
26.12.2019   Neue ASC-Standards für Plattfische und 30 tropische Fischarten
20.04.2016   Schweiz: Bis zu 40 Tonnen Lachsforelle und Barramundi aus der Aquaponik
11.01.2012   Bulgarien: Einzige Barramundi-Farm produziert 25 Tonnen
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag