11.05.2023

Bonn: Shop-Sharing im Fischgeschäft Stuch

In Bad Honnef (Rhein-Sieg-Kreis) betreiben eine Fischfachhändlerin und eine Köchin ein ungewöhnliches Shop-Sharing-Konzept. Was im Januar 2023 in der nordrhein-westfälischen Stadt begann, scheint erfolgreich zu funktionieren, zeigt ein Beitrag des ZDF-Magazins Drehscheibe. Ursprünglich hatte Elfi Thudt, Inhaberin der Fisch Stuch-Filiale Maritime Feinkost, ihr Geschäft komplett an einen neuen Betreiber abgeben wollen, schrieb vor vier Monaten der General-Anzeiger aus Bonn. Die Miet- und Energiekosten waren für sie alleine nicht mehr zu stemmen. Doch weil sie keinen Interessenten fand, kam ihr die Idee eines Shared-Cooking-Space-Modells, das heißt einer "geteilten Küche". Als Partnerin fand Thudt die koreanische Köchin Jihyun Seo, die in der Vergangenheit für das Catering in der koreanischen Botschaft in Berlin zuständig war und auch bereits ein Restaurant betrieben hatte. Seit Februar gibt es in der Kirchstraße 9 in Bad Honnef an vier Tagen in der Woche, von Sonntag bis Mittwoch, koreanisch-vegetarische Küche, von Donnerstag bis Sonnabend verkauft Elfi Thudt dort maritime Feinkost. Für beide ist es eine Win-Win-Situation: Frau Thudt reduziert ihre Kosten und Frau Seo kann sich mehr um ihre Kinder kümmern. Allerdings bedeutet es auch, den Laden zweimal wöchentlich aus- und umzuräumen.
Bonn: Shop-Sharing im Fischgeschäft Stuch
Foto/Grafik: ZDF
Auch das ZDF wurde auf das Shop-Sharing-Modell der beiden Frauen in Bad Honnef aufmerksam und berichtete in seinem Magazin "Drehscheibe": die Köchin Jihyun Seo und die Fischfachhändlerin Elfi Thudt.
Der Fischmagazin-Newsletter: Hier kostenlos anmelden

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[24.05.2024] Fischerzeugung in deutschen Aquakulturen gesunken
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag