28.11.2012

Belgien: Sodexo serviert MSC-Fisch im EU-Parlament

Sodexo hat als erster Foodservice-Lieferant in Belgien die Produktketten-Zertifizierung des Marine Stewardship Councils (MSC) erhalten. Zunächst wird der weltweit führende GV-Dienstleister den Kantinengästen im Europäischen Parlament in Brüssel, Patienten des Universitäts-Krankenhauses in Ghent, 200 Schulen, die über die Zentralküche der Gemeinde Anderlecht versorgt werden, sowie den Bewohnern des Alten- und Pflegeheims 'Home Les Tilleuls' (CPAS St-Gilles) MSC-zertifizierten Fisch servieren. Im vergangenen Jahr hatte Sodexo eine weltweit geltende Vereinbarung mit dem MSC unterschrieben, wonach das Foodservice-Unternehmen Fisch mit MSC-Label bewerben wolle. Nach Beratung durch die Umweltorganisation WWF startete die nachhaltige Fisch-Einkaufspolitik mit dem Streichen von 15 bedrohten Fischarten von den Speisekarten. Diese Auslistung setzte Sodexo bis August 2012 in allen 80 Ländern um, in denen der Dienstleister aktiv ist. Für rund 2.000 Standorte in Großbritannien und den Niederlanden besitzt Sodexo eine CoC-Zertifizierung, so dass beispielsweise MSC-zertifizierter Kabeljau, Scholle, Hoki und Alaska-Seelachs serviert werden. Sodexo liegt mit global 420.000 Beschäftigten (Jahresumsatz: 18,2 Mrd. Euro) unter den weltweit größten Arbeitgebern auf Rang 20. Täglich werden 75 Millionen Kunden bedient.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag