20.08.2014

Vietnam: Erstmals kleinere Pangasius-Züchter nach Global-GAP zertifiziert

In Vietnam ist die erste Gruppe kleinerer Pangasius-Farmer nach dem Global-GAP-Standard zertifiziert worden, teilt Global-GAP mit. Die Produzenten-Gruppe Tra Vinh Cooperative in der gleichnamigen Provinz Tra Vinh nimmt am so genannten Public Private Partnership - Sustainable Pangasius Supply Chain Program (PPP-SPSP) teil. Diese "Öffentlich-privaten Partnerschaften" unterstützen die Züchter insbesondere finanziell bei den Zertifizierungen. Anlässlich eines Global-GAP-Workshops auf der Vietfish-Messe am 6. August wies der stellvertretende Vorsitzende der Kooperative, Truong The Van, darauf hin, dass die kleinen Züchter damit einer Regierungsforderung entsprechen, die eine Nachhaltigkeitszertifizierung für sämtliche Pangasius-Farmen bis zum 31. Dezember 2015 verlange. Dr. Kristian Moeller, Global-GAP-Geschäftsführer, begrüßte es, dass die Kleinerzeuger im Aquakultur-Sektor damit dem Beispiel von rund 100.000 Obst- und Gemüsebauern weltweit folgten, die sich bereits für Zertifizierungen in Gruppen zusammengeschlossen haben. Moeller hob hervor, dass die Mehrzahl der deutschen Lebensmittelketten Einkaufspolitiken eingeführt habe, die eine Global-GAP-Aquakulturzertifizierung als Mindestanforderung bei der Lebensmittelsicherheit vorsehen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
25.07.2014   Vietnam: EU-Pangasiuseinfuhr weiterhin rückläufig
24.07.2014   ZDF-Beitrag Pangasius: "Antwort der Industrie auf unsere Gier nach Billig-Tier"
12.08.2013   Pangasius: EU fördert Projekt für eine nachhaltige Lieferkette
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag