30.10.2017

Belgien: Kaviarproduzent erhält Friend of the Sea-Zertifikat

Der belgische Kaviarproduzent und -händler Imperial Heritage hat Ende Oktober eine Zertifizierung von Friend of the Sea (FoS) für seine Störzucht im italienischen Apennin erhalten, meldet FoS. Dort produziert das von Koenraad Peter Colman gegründete Familienunternehmen Donau-Stör (Acipenser gueldenstaedtii) und Sibirischen Stör (Acipenser baerii). Bei dem Audit wurde die Aquakultur im Hinblick auf Umwelteinflüsse, Wasserparameter, den etwaigen Einsatz von Antifouling und Wachstumshormonen, Energieeffizienz und soziale Aspekte geprüft. Imperial Heritage mit Sitz in Mol (Provinz Antwerpen/Flandern) verkauft seinen Störkaviar in Europa, aber auch nach Südafrika und in die USA.

Lesen Sie zu Störkaviar auch im FischMagazin-Archiv:
04.11.2016   Demmin: Störzucht offenbar endgültig am Ende
28.06.2016   Jessen: Kaviar- und Störproduktion schreibt noch rote Zahlen
05.01.2016   Schweiz: Erneut Filterteilchen aus Tropenhaus Frutigen gespült
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag