18.12.2018

Vietnam exportiert Pangasius für 2,2 Milliarden USD

Die Pangasius-Exporte Vietnams haben erstmals die Schwelle von 2 Mrd. USD (= 1,76 Mrd. Euro) genommen, melden die Viet Nam News. In den ersten elf Monaten 2018 wurde Pangasius für 2,05 Mrd. USD exportiert - ein Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 27,4% -, bis Jahresende werden 2,2 Mrd. USD (= 1,9 Mrd. Euro) erwartet. Nachdem die USA ihre Strafzölle auf Pangasius gesenkt hatten, stieg der Konsum dort um rund 40%. Auch die Nachfrage in Europa und China habe angezogen. Höhere Preise und ein höherer Anteil wertgesteigerter Pangasius-Produkte habe außerdem zu dem Exportwertzuwachs beigetragen. Die Folge: die Zahl der Farmer nimmt zu. Dies könnte zu einem Überangebot im Jahre 2019 führen.

Lesen Sie zum Pangasius auch im FischMagazin-Archiv:
08.06.2018   Vietnam: Teurer Pangasius treibt Exporteure zum Tilapia
03.05.2018 Vietnam: Pangasius-Preise auf akzeptablem Niveau
09.04.2018   Vietnam: Pangasius-Exporte legen zu trotz schwieriger Marktsituation
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag