24.01.2019

Online-Handel: Lebensmittel sind Sparte mit dem höchsten Zuwachs

Der Handel über das Internet hat 2018 mit einem Wachstum von 11,4 Prozent das durchschnittliche Wachstum der drei Vorjahre noch übertroffen, teilte der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel (bevh) gestern in Hamburg mit. Die Sparte mit dem höchsten Zuwachs war im vergangenen Jahr der Handel mit Lebensmitteln, der um 20,3 Prozent auf 1,36 Mrd. Euro zulegte. Das ist immer noch ein nur geringer Anteil von ein bis zwei Prozent am Gesamtumsatz des Lebensmitteleinzelhandels. Doch der Verband rechnet mit einer Verdreifachung in den nächsten Jahren. Insgesamt bestellten die Verbraucher in Deutschland für 65,1 Mrd. Euro Waren im Internet. Damit entfallen rund 14 Prozent des deutschen Einzelhandels auf den Versandhandel - so viel wie noch nie. Für 2019 erwartet der Verband abermals ein zweistelliges Wachstum und damit einen Online-Umsatz von rund 72 Mrd. Euro.

Lesen Sie zum Online-Handel auch im FischMagazin-Archiv:
07.11.2018   China: Pacific Andes wird Alibaba-Partner
17.10.2017   USA: Seafood-Umsatz bei Amazon Fresh steigt um 50 Prozent
11.07.2017   Online-Versand: Kaum frischer Fisch aus dem Netz
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag