27.01.2020

Nordsee: Carsten Horn übernimmt Geschäftsführung

Carsten Horn (54), zuletzt seit 2015 Geschäftsführer der Kinokette Cinemaxx Deutschland, soll zum 17. Februar 2020 die Geschäftsführung der Fischrestaurantkette Nordsee übernehmen, meldet das Gastrounternehmen. Horns Vorgänger Robert Jung, Nordsee-CEO seit 2016, hatte das Bremerhavener Unternehmen bereits im Sommer 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Seitdem führte Andreas Gertzobe (56), zuständig für Finanzen und Produktion, alleine die Geschäfte. Horn soll die Nordsee "mit Blick auf Produkte und Service auf Wachstumskurs bringen", erwartet der Eigentümer, der Schweizer Investor Kharis Capital. Der Diplomkaufmann Horn hatte seine Karriere bei der Baumarktkette Max Bahr begonnen, war anschließend für drei Jahre Geschäftsführer beim Blumenhändler Blume 2000 und arbeitete sechs Jahre lang als Prokurist in der Shop-Sparte von Tchibo. Die Umsätze der Nordsee sind nach Mitteilung des Handelsblatts seit 2015 stetig gesunken. Zuletzt wurde mit knapp 5.300 Beschäftigten noch ein Umsatz von fast 334 Mio. Euro erwirtschaftet. Die Nordsee besitzt in Deutschland und einigen weiteren europäischen Ländern insgesamt 374 Standorte.

Lesen Sie zur Nordsee auch im FischMagazin-Archiv:
13.11.2019   Bremerhaven: Nordsee fordert Sparprogramm für Standortzusage
29.10.2019   Bremerhaven: Nordsee-Beschäftigte protestieren gegen Schließungspläne
10.07.2019   Nordsee: Robert Jung nicht mehr Geschäftsführer
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag