17.04.2020

Fischmarkt Hamburg-Altona: Michael Fußner neuer Geschäftsführer

Bei der Fischmarkt Hamburg-Altona GmbH (FMH) hat der Jurist Michael Fußner (45) zum 1. April die Nachfolge von Matthias Funk als kaufmännischem Geschäftsführer angetreten, teilt die FMH mit. Funk, der die Funktion sieben Jahre lang inne hatte, wechselt in eine andere Funktion bei der Muttergesellschaft HHLA. "Sowohl in seiner langjährigen Zuständigkeit für die Fischmarkt GmbH als auch in seiner Verantwortung für die kaufmännischen Belange des Segments Immobilien hat Herr Funk umsichtig und beharrlich dazu beigetragen, den Wert der HHLA-Immobilien zu steigern und das Weltkulturerbe weiterzuentwickeln", schreibt die HHLA. Fußner ist seit Januar 2004 als Rechtsanwalt mit Schwerpunkt Immobilien bei der HHLA beschäftigt und verfügt über umfangreiche Expertise in immobilienwirtschaftlichen Themen. Außerdem leitete er die Versicherungs- und Schadensabteilung und fungierte als Datenschutzbeauftragter des Konzerns. Wie schon sein Vorgänger wird er bei der FMH von Rainer Schluff als technischem Geschäftsführer unterstützt. Frank Kühn, Betriebsleiter der Fischverarbeitung und der Tiefkühllogistik der FMH, und sein fischwirtschaftliches Team bleiben als Ansprechpartner ebenso erhalten wie Oliver Schulz als Leiter des Fischhandels.

Lesen Sie zum Fischmarkt Hamburg-Altona auch im FischMagazin-Archiv:
20.10.2016   Hamburg: 20 Jahre Fortbildung für die Fischindustrie
03.05.2016   Fischmarkt Hamburg: Neuer Tiefkühlraum mit umweltfreundlicher Kältetechnik
23.09.2014   Hamburg-Altona: "350 Jahre Kampf um den Fisch"
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag