19.03.2021

Sassnitz: 27 Corona-Fälle bei Rügen Fisch

Bei dem Fischkonserven-Hersteller Rügen Fisch in Sassnitz auf Rügen wurden mindestens 17 Mitarbeiter positiv auf das Corona-Virus getestet, meldet die Ostsee-Zeitung (OZ). Nachdem bereits am Donnerstag vergangener Woche bei zwei Mitarbeitern das Covid-19-Virus nachgewiesen worden war, wurden am Wochenende rund 200 Beschäftigte der Fischfabrik getestet mit dem genannten Ergebnis. Bei den Infektionen soll es sich um die hochansteckende britische Variante des Virus' handeln. Rügen Fisch teilte mit, dass die Produktion in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt fortgesetzt werde. "Unser Präventionssystem sowie unser Umgang mit dem aktuellen Vorgang werden ausdrücklich positiv bewertet", sagt Rügen Fisch - und: "Generell sind die Mitarbeiter angewiesen, nur gesund zur Arbeit zu kommen und die AHA-Regeln zu befolgen. Am Eingang zum Werk messen wir bei allen Mitarbeitenden täglich Temperatur, außerdem stehen uns ausreichend Schnelltests zur Verfügung."

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
10.02.2021  Bremerhaven: Corona-Mutanten in der Fischindustrie
04.02.2021   Bremerhaven: Mehr als 50 Corona-Fälle bei Frosta und Deutsche See
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag