31.05.2021

Berlin: Steffen Henssler eröffnet weitere Pop-Up-Stores

Der bekannte TV-Koch Steffen Henssler hat mit seinem Sushi-Lieferdienst "GO by Steffen Henssler" nach Starts in Frankfurt und München im vergangenen Jahr jetzt auch in Berlin und Düsseldorf Fuß gefasst. Bereits zum 1. März machte Henssler das Hotel de Rome am Bebelplatz zu seiner aktuellen Hauptstadtzentrale. Täglich von 17:00 bis 21:30 Uhr versorgt das Pop-Up Berliner wie auch Hotelgäste mit hochwertigen Sushi-Boxen. Gordon Debus, General Manager des Fünf-Sterne-Superior-Hotels, schätzt die Kooperation als Mehrwert für seine Hotelgäste, die die Sushi-Spezialitäten im 'In-Room Dining' genießen können. Neuerdings gibt es Variationen wie Creamy Lachs Sashimi, Crispy Rice mit Tuna Tatar und "Steffens Liebling", die Ultra Roll, auch in Düsseldorf. Dort können Bewohner der Rhein-Metropole ihr Sushi direkt am Seiteneingang des Steigenberger Parkhotels abholen. In dem Nobelhotel an der Königsallee nutzt das Henssler-Team einen Teil der Verarbeitungsküche, teilte Direktor Carsten Fritz mit. Zuvor hatte der Hamburger Gastronom Henssler das Konzept bereits in den Rocco Forte Hotels Villa Kennedy in Frankfurt am Main und im The Charles Hotel in München umgesetzt.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
18.01.2021 Hamburg: Ermittlungen gegen Henssler at home
06.01.2021 Steffen Henssler startet Lieferdienste in München und Frankfurt
03.01.2019 Hamburg: Nicht Henssler drin, wo Henssler drauf steht
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag