14.06.2021

Amrum: Neues Fischgeschäft am Hafen

Am Hafen der nordfriesischen Insel Amrum hat Marten Meinerts ein neues Fischgeschäft eröffnet, melden die Amrum-News. Meinerts, der seit vier Jahren am selben Standort bereits die kleine "Crêperie am Hafen mit süßen und herzhaften Crêpes, Fischbrötchen und weiteren Imbiss-Speisen betreibt, hat seinen bislang betriebenen Fahrradverleih aufgegeben und den Betrieb komplett auf Lebensmittel umgestellt. In der bisherigen Fahrradwerkstatt bietet er nach Umbau und Renovierung jetzt frischen Fisch und selbstgemachte Salate an. Das notwendige Fachwissen hat sich Meinerts im vergangenen Winterhalbjahr von Ingo Oppermann vermitteln lassen, der bis Ende 2020 viele Jahre lang im Inseldorf Nebel selbst ein Fischgeschäft betrieben hatte. "Fisch am Hafen Meinerts" ist Dienstags bis Sonntags von 12:30 bis 18:00 Uhr geöffnet, ab Juli werden die Öffnungszeiten erweitert.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
11.12.2020 Amrum: Fisch & Meer schließt nach 15 Jahren
07.09.2020 Ostsee-Tourismus: Videos zu Fischbrötchenbuden, Fischern und Köchen
30.09.2019 Schleswig-Holstein: Förde Garnelen will Produktion verzehnfachen
Der Fischmagazin-Newsletter: Hier kostenlos anmelden
Stichworte

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren

[15.04.2021] Amrum: Nachfolger für "Fisch & Meer" in Nebel
[11.12.2020] Amrum: Fisch & Meer schließt nach 15 Jahren
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag