28.10.2011

Spanien: Roter Thun kann bald in Gefangenschaft gezüchtet werden

Die Japaner vermarkten schon seit mehr als eineinhalb Jahren Thunfisch, der vom Ei an in einer Farm groß geworden ist. Spanische Wissenschaftler gehen davon aus, dass sie selbst in vier bis fünf Jahren soweit sein werden. Das kündigte Dr. Fernando de la Gándara vom Spanischen Institut für Meeresforschung (IEO) auf der 4. Konferenz zum Roten Thun im Mittelmeer an, die diese Woche im spanischen L ´Ametlla de Mar stattfand. Forscher in Spanien konnten bislang junge Thunfische mehr als 125 Tage am Leben erhalten und bis zu einem Gewicht von 1,2 Kilogramm abwachsen lassen.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag