27.09.2016

Niederlande: ASC und MSC kooperieren mit Bio und Fairtrade

In Holland üben der Aquaculture Stewardship Council (ASC) und der Marine Stewardship Council (MSC) in diesem Jahr den Schulterschluss mit drei weiteren Labels für Nachhaltigkeit: „Beter Leven“ für Fleisch- und Molkereiprodukte, „BioNext organic“ für Obst und Gemüse sowie dem Fairtrade-Label. Dabei reiht sich die gestern begonnene und in diesem Jahr zum vierten Mal veranstaltete "Think Fish Week" ein in drei entsprechende Kampagnen-Wochen der genannten Partner: die "Bio10days" vom 15. bis 25.09., die "Beter Leven Week" vom 24. bis 30.10. sowie die "Fairtrade Week" vom 29.10. bis 6.11.2016. Identifikationsfigur und quasi Klammer der Kampagne ist "Debbie Duurzaam", sinngemäß: "Nelly Nachhaltig". Debbie liebt alles, was nachhaltig ist - auf holländisch: "duurzaam". Nachhaltigkeit ist ihr Lebensstil, denn sie liebt das Leben und alles, was der Umwelt gut tut, dem Planeten, den Meeren, den Tieren und den Menschen. Wenn Debbie einkauft, hält sie Ausschau nach Labeln wie ASC und MSC für Fisch und Meeresfrüchte sowie den drei anderen genannten. "Debbie ist der Link zwischen den vier eigenständigen, aber sich ergänzenden Marketing-Kampagnen, die in diesem Herbst von den Zertifizierungsprogrammen organisiert werden", heißt es in einer Pressemitteilung.

Lesen Sie zur Think Fish Week auch im FischMagazin-Archiv:
14.09.2016   Benelux: Think Fish Week wirbt für ASC- und MSC-Produkte
25.09.2014   Niederlande: Zweite "Think Fish"-Woche wirbt für ASC- und MSC-Produkte
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag