29.01.2021

USA: ASC-/MSC-Zertifikat für Mikroalgen-Öl-Hersteller Veramaris

Veramaris, US-amerikanischer Hersteller von Öl aus Mikroalgen für die Verwendung in der Haustier- und Fischfutterindustrie, hat als erster in diesem Segment ein Zertifikat nach dem gemeinsamen ASC-MSC-Algenstandard erhalten, meldet der ASC. Veramaris produziert in Blair im US-Bundesstaat Nebraska verantwortungsbewusst und nachhaltig EPA & DHA Omega-3-Algenöl für Aquakultur- und Heimtierfuttermittel. Die landgestützte Fabrik hat einen Output, der 45% der weltweiten Produktion an MSC-zertifiziertem EPA & DHA-Omega-3 entspreche und schätzungsweise 15% des weltweiten Bedarfs an EPA & DHA für Zuchtlachsfutter abdecke. Eine Tonne des aus Mikroalgen gewonnenen Öls liefere eine Menge an EPA & DHA, die 60 Tonnen Wildfisch entsprechen soll. Die Zertifizierung ist nicht nur eine gute Nachricht für jene 75% der Haustierbesitzer, die bereit sein sollen, für Omega-3-haltige Markenfutter mehr zu bezahlen, sondern auch für die Lachsindustrie. Die Branche hatte sich schon vor Jahren dazu bekannt, mittelfristig sämtliche Rohware auch im Futtermittelbereich aus nachhaltigen Quellen beziehen zu wollen.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
18.03.2020 Norwegen: LEH forciert Algen im Lachsfutter
03.06.2019   Schweden: Weltweit erstes Nahrungsergänzungsmittel mit ASC-/MSC-Zertifikat
31.01.2019   Kaufland handelt erstmals Lachs, der mit Algenöl gefüttert wurde
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag