12.03.2021

Dänemark: Ole Spicker verlässt Atlantic Sapphire

Ole Spicker, bislang Geschäftsführer der Atlantic Sapphire-Lachszucht im dänischen Hvide Sande, hat das Unternehmen verlassen, meldet IntraFish. Spicker war seit 2018 zunächst Betriebsleiter der landgestützten Indoor-Farm an Dänemarks Westküste, bevor er im Januar 2020 von Ole Christian Norvik die Geschäftsleitung übernahm. Nach Angaben seines LinkedIn-Profils arbeitet er jetzt als selbstständiger Spezialist für Kreislaufanlagen. Die Farm in Hvide Sande hatte in den letzten vier Jahren zweimal Rückschläge erlitten: zunächst war es 2017 zu einem Massensterben von mehr als 225.000 Lachsen gekommen, Anfang 2020 starben weitere 227.000 Fische.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
07.01.2021   USA: Preisaufschlag für Lachs aus Atlantic Sapphires Festlandsfarm
02.03.2020   Dänemark: 227.000 tote Lachse in landgestützter Farm
10.07.2017   Dänemark: Massensterben in landgestützter Lachszucht
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag