21.05.2010

Färöer Inseln exportierten ein Drittel weniger Lachs

Die Lachsexporte von den Färöer Inseln sind im ersten Quartal 2010 auf der Basis Menge um 33 Prozent zurückgegangen - von 11.198 t im ersten Quartal 2009 auf 7.476 t in den ersten drei Monaten 2010. Aufgrund des Preisanstiegs ist der Exportwert im genannten Zeitraum jedoch nur um sechs Prozent von 40,2 Mio. € auf 37.7 Mio. € gefallen, schreibt das Portal IntraFish unter Berufung auf neueste Zahlen der färingischen Statistikbehörde Hagstova Foroya.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag