01.07.2016

Färöer Inseln: Bakkafrost übernimmt Lachszüchter Faroe Farming

Der führende Lachszüchter der Färöer Inseln, Bakkafrost, hat von dem isländischen Unternehmen Hjallur 51% der Anteil von Faroe Farming für 10 Mio. Euro übernommen und hält damit jetzt 100% an dem Lachsfarmer, meldet IntraFish. Faroe Farming operiert im Süden der Färöer auf der Inseln Su∂uroy, und erntete 2015 insgesamt 4.681 t. Bakkafrost hat zwei seiner Lachszuchtlizenzen an die Behörden zurückgegeben und besitzt damit jetzt noch 14 Lizenzen auf den Inseln. Das Lachsfarming auf Su∂uroy können noch erheblich optimiert werden, sagte Bakkafrost-Geschäftsführer Regin Jacobsen.

Lesen Sie zu den Färöer Inseln auch im FischMagazin-Archiv:
17.06.2016   Färöer Inseln: MSC-Zertifikat für Makrele und Blauen Wittling
13.10.2015   Färöer: Bakkafrost setzt in neuer Lachsfabrik auf Baader-Technik
18.03.2015   Färöer Inseln: Bakkafrost erhält ASC-Zertifikat für Lachsfarm
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt

Verlag