15.01.2019

Neue Plattform "Topf Secret" will betriebliche Mängel öffentlich machen

Auf einer neuen Online-Plattform "Topf Secret" sollen Verbraucher erfahren, welche Mängel in Restaurants, Bäckereien, Wurst-Fabriken oder sonstigen Lebensmittel verarbeitenden Betrieben bei amtlichen Kontrollen registriert wurden. Die Plattform ist ein gemeinsamer Dienst der Verbraucherorganisation Foodwatch und der Initiative "Frag den Staat". Die Initiatoren wollen auf den Umstand reagieren, dass Behörden Mängel in den genannten Unternehmen zwar oft kennen, die Verbraucher davon aber nur in Ausnahmefällen erfahren. Die Online-Plattform will nun eine Regelung aus dem Verbraucherinformationsgesetz nutzen, nach der Bürger Auskunft verlangen können.

Dabei wählt der User über eine Suchfunktion oder eine Straßenkarte einen Betrieb aus, über den er etwas wissen möchte. Außerdem gibt er seinen Namen, die Post- und eine Email-Anschrift an. "Topf Secret" übermittelt dann einen vorbereiteten Text an die zuständige Behörde, wann überprüft und was beanstandet wurde. Der Vorgang könne einige Wochen dauern, doch mittelfristig soll auf diese Weise eine Landkarte mit Informationen für alle entstehen. Für den Großraum Berlin sind auch schon erste fischgastronomische Betriebe aufgeführt. Sollten Behörden Auskünfte verweigern, wollen die Organisatoren notfalls VerbraucherInnen dabei unterstützen, ihre Rechte durchzusetzen. Der Bundesverband der Systemgastronomie (BdS) lehnt diese Plattform entschieden ab. Andrea Belegante, Hauptgeschäftsführerin des BdS, sieht das Portal als "klaren Eingriff in die Gültigkeit bestehender Vorschriften". Außerdem seien Kontrollen immer nur Momentaufnahmen und auch die Kontrollfrequenz in den Restaurants sei sehr unterschiedlich. Schließlich könne fehlende Aktualität die Darstellung verzerren.

Lesen Sie hierzu auch im FischMagazin-Archiv:
04.07.2018   Hamburg: Hygiene-Siegel für Restaurants
19.11.2012   Lebensmittelüberwachung: Wiederholt Beanstandungen auf Märkten
19.05.2011   Länder wollen "Hygiene-Ampel" für Lokale
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag