08.02.2019

Bremerhaven: Deutsche See und Compass Group erweitern Lieferbeziehung

Die Fischmanufaktur Deutsche See und das Cateringunternehmen Compass Group weiten ihre seit vielen Jahren bestehende Lieferbeziehung aus, teilen die Unternehmen in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Damit werde Deutsche See die Compass Group nun bundesweit als Hauptlieferant für Fisch, Meeresfrüchte und Feinkostsalate beliefern, teilte Frank Helpap mit, Key Account Manager Food-Service bei Deutsche See. Dem waren erfolgreiche Verhandlungen mit der vor drei Jahren gegründeten Einkaufsgesellschaft der Compass Group in Continental Europe, Foodbuy, vorausgegangen (Einkaufsumsatz: 1,4 Mrd. Euro/Jahr). Als eines der größten Cateringunternehmen weltweit produziert Compass alleine in Deutschland täglich über 200.000 Essen. Deutsche See veredelt die Produkte dafür in der Bremerhavener Manufaktur sorgfältig und kundenindividuell: von handfiletierten Fischfilets in exakt kalibrierter Portionsgröße bis hin zu küchenfertigen, servierfertigen und verzehrfertigen Produkten. "Durch die Integration von Deutsche See in die niederländisch-deutsche P&P-Gruppe und der damit einhergehenden vertikalen Kette vom Fang bis zum Teller können wir die jeweiligen Food-Konzepte der Compass Group noch besser, spezifischer und passgenauer umsetzen", sagt Frank Helpap.

Lesen Sie hierzu auch im Fischmagazin-Archiv:
05.02.2019   Deutsche See produziert auch für den Hard-Discount
10.07.2018   Bremerhaven: Deutsche See pickt Räucherfisch mit Datenbrille
28.01.2009   Compass Group: Fisch zählt zu den Lieblingsgerichten in der Kantine
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag