03.09.2019

Polen: Mowi lässt Werbe-Truck mit Lachs-Bagels rollen

Im April dieses Jahres hatte der weltgrößte Lachsproduzent Mowi entschieden, Polen als Bühne für das Debüt seines neuen Markenauftritts zu nutzen und hatte im Lebensmitteleinzelhandel des Landes sieben Produkte seiner neuen Range 'Mowi Pure' vorgestellt. Jetzt schiebt Mowi nach und lässt in Partnerschaft mit der Umweltorganisation WWF in Polen unter seiner Marke den "Mowi Good Truck" fahren. Aus einem legendären französischen Citroen 9CV-Transporter verkauft Mowi landesweit Bagels mit seinen Biolachs-Produkten. "Bevor wir die Marke Mowi auf weiteren neuen Märkten vorstellen wollen, analysieren wir sorgfältig Marktdaten und Konsumentenreaktionen", erklärt Emilia Schomburg, die für Mowi die Marke kommuniziert. Bei der Kampagne gehe es vor allem darum, die Wahrnehmung von Lachs beim Konsumenten zu verändern. Umwelteinflüsse würden beim Verbraucher an Bedeutung gewinnen, sagte Schomburg. Allerdings seien ökologische Aspekte noch nicht das Hauptkriterium. "Gesundheit, Geschmack und eine unkomplizierte Zubereitung sind in Polen zentral, wie auch anderswo auf der Welt."

Lesen Sie zu Mowi auch im FischMagazin-Archiv:
16.04.2019   Norwegen: Mowi steigert EBIT im 1. Quartal um mehr als 22 Prozent
02.04.2019   Norwegen/Polen: Mowi erstmals mit Produkten unter eigener Marke
14.11.2018   Norwegen: Marine Harvest plant Namensänderung und Rebranding
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag