07.01.2021

Polen: Milarex präsentiert 100%ig recyclingfähige Verpackung für Räucherlachs

Der polnische Lachs- und Weißfischverarbeiter Milarex, 100%ige Tochter des schwedischen Beteiligungskapital-Fonds Summa Equity, meldet für 2020 ein "erhebliches Umsatzwachstum", schreibt IntraFish - trotz der Corona-Pandemie. Allerdings gehe der Marktanteil von Deutschland, größter Markt für Milarex, mit wachsendem Geschäft zurück, sagt CEO Thomas Farstad. Im Rahmen des wichtiger werdenden Themas Nachhaltigkeit stellen die Polen u.a. eine vollständig recycelbare Räucherlachs-Verpackung vor, ergänzt um einen QR-Code auf der Packung, anhand dessen der Kunde den Fisch bis zur Farm zurückverfolgen könne.

Lesen Sie zu Milarex auch im FischMagazin-Archiv:
14.09.2020   Polen: Milarex meldet zweistelliges Umsatzwachstum
13.03.2020   Polen: Neuer Marketing-Manager bei Milarex
14.11.2017   Polen/Norwegen: Farstad neuer Geschäftsführer von Milarex
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag