23.09.2009

Düsseldorf: Tom McLaughlin ist tot

Tom McLaughlin, langjähriger Vorsitzender von BIM Deutschland, ist am 20. September nach langer schwerer Krankheit im Alter von 55 Jahren gestorben. In der Fischwirtschaft war McLaughlin spätestens ein Begriff, seit er im Juli 2001 die Deutschland-Vertretung der irischen Marketingbehörde BIM, des Irish Seafisheries Board (Bord Iascaigh Mhara), von Barbara Byrne übernommen hatte. In der Düsseldorfer Altstadt betrieb Tom seit 20 Jahren McLaughlin’s Irish Pub, eine Dependance unterhielt er auch in Krefeld. Über Jahrzehnte war er ein Bindeglied zwischen seinem Geburtsland und seiner Wahlheimat Deutschland, etwa als Vorstandsmitglied der Deutsch-Irischen Gesellschaft, die sich regelmäßig in seiner Kneipe traf. In seinem Element war Tom, wenn er hinter dem Zapfhahn stand. Schließlich war er vor seinem Engagement für die Fischwirtschaft von 1992 bis 1997 geschäftsführender Gesellschafter bei Murphys Irish Stout. Einen Eindruck, wer Tom McLaughlin war, vermitteln die zahlreichen aktuellen Einträge im Gästebuch der Internet-Seite seines Pubs: www.mclaughlins.de. Die Trauerfeier findet am morgigen Donnerstag, den 24. September, um 14:00 Uhr in der Dominikanerkirche St. Andreas, Düsseldorf-Altstadt, statt.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag