21.10.2021

Logistik: Keine Entspannung bei Seefrachtraten in Sicht

Logistik: Keine Entspannung bei Seefrachtraten in Sicht
Die Container-Reedereien erwarten für das laufende Jahr erstmals einen Branchengewinn von insgesamt mehr als 100 Mrd. USD, rund 86 Mrd. Euro, meldet das Handelsblatt. Im Jahr zuvor lag der branchenweite Betriebsgewinn gerade einmal bei 25 Mrd. USD, im Jahre 2018 nur knapp über Null und in den Jahren zuvor gar im Minus, hat das Londoner Seefracht-Marktforschungsunternehmen Drewry errechnet. Während Reeder, Aktionäre und Investoren von den gestiegenen Frachtraten profitieren, dürfen die Kunden der Container-Linien als Verlierer gelten.
21.10.2021

Österreich: Meinl am Graben eröffnet neu – mit vergrößerter Fischabteilung

Österreich: Meinl am Graben eröffnet neu – mit vergrößerter Fischabteilung
Der Wiener Gourmet-Tempel Meinl am Graben wird morgen nach fünf Monate dauernder Umbaupause wieder eröffnen, meldet die Wiener Zeitung. Der "Luxus-Greißler", wie ihn die Zeitung mundartlich nennt, ist für rund 7 Mio. Euro grundlegend saniert worden.
Seafood Highlights 2021 Seafood Highlights 2021
20.10.2021

Berlin: Sticks'n'Sushi eröffnet zweites Restaurant

Die dänische Restaurantkette Sticks'n'Sushi hat in Berlin ihr zweites Restaurant eröffnet, meldet das Portal Nikos Weinwelten. Neben dem Erstling auf deutschem Boden an der Potsdamer Straße gibt es Sticks'n'Sushi jetzt auch an der Kantstraße 152 direkt neben der Paris Bar.
19.10.2021

Tierrechtler protestieren gegen geplante Lachsfarm in Malchow

Tierrechtler protestieren gegen geplante Lachsfarm in Malchow
Die Tierschutzorganisation Peta ruft zum Protest gegen den geplanten Bau einer landgestützten Lachsfarm in Malchow (Mecklenburg-Vorpommern) auf, meldet der Nordkurier (Neubrandenburg). Dort will der brandenburgische Investor Patrick von Hertzberg in einer Halle mit 23 Becken Atlantischen Lachs züchten, und zwar in einer dritten Ausbaustufe bis zu 15.000 Tonnen.
Fischmagazin Fischmagazin
19.10.2021

Forbach: Cora Supermarkt für zwei Millionen Euro renoviert

Die Betreiber des Hypermarché Cora im französischen Forbach haben bei einer umfassenden Renovierung des ursprünglich 1984 eingeweihten Marktes insbesondere in Kühltheken und die Segmente Fisch, Biowaren und Sushi investiert, meldet die Saarbrücker Zeitung (SZ). Der riesige Supermarkt liegt keine 12 km von der Innenstadt Saarbrückens entfernt und ist entsprechend auch bei Saarländerinnen und Saarländern beliebt.
19.10.2021

Norwegen: ASC-Zertifikat für Offshore-Lachszucht Havfarm 1

Norwegen: ASC-Zertifikat für Offshore-Lachszucht Havfarm 1
Der norwegische Lachszüchter Nordlaks hat für seine gigantische Offshore-Farm "Havfarm 1" eine Zertifizierung des Aquaculture Stewardship Councils (ASC) erhalten, schreibt das Aquakultur-Portal Fish Farmer.
TK-Report TK-Report
19.10.2021

Bünting eröffnet City-Markt als Hybridlösung

Bünting eröffnet City-Markt als Hybridlösung
Ein moderner Frischemarkt in angesagtem Industriedesign mit einem kompakten Supermarktsortiment auf einer Verkaufsfläche von über 500 Quadratmetern: So sieht der Combi City-Markt aus, mit dem die Bünting Unternehmensgruppe ab sofort im Herzen von Emden eine citygerechte Versorgung mit Waren des täglichen Bedarfs sicherstellt. Neben einem Basissortiment für den Alltag bietet der Markt vor allem innenstadtrelevante Sortimente für Anwohner, Berufstätige, Hotelgäste im Umfeld und Passanten, die sich schnell und unkompliziert verpflegen möchten.
18.10.2021

Fischerei-Verhandlungen: MSC fordert Nachhaltigkeit im Nordostatlantik

Fischerei-Verhandlungen: MSC fordert Nachhaltigkeit im Nordostatlantik
Die Fangmengen von Makrele, atlanto-skandischem Hering und Blauem Wittling im Nordostatlantik haben die wissenschaftlich empfohlene nachhaltige Fangmenge in den letzten sechs Jahren um insgesamt 34 Prozent überschritten. Das entspreche 4,8 Millionen Tonnen Fisch, die zu viel gefischt wurden, betont der Marine Stewardship Council (MSC). Anlässlich der für den 19. bis 27. Oktober 2021 angesetzten Verhandlungen der Fischereinationen fordert der MSC, nationale Interessen zurückzustellen und eine gemeinsame Quotenregelung aller Staaten zu treffen.
18.10.2021

Dänemark: Fischerei in der Krise

Dänemark: Fischerei in der Krise
Bei dem dänischen Schiffsmakler West-Ship Shipbroker Company stehen aktuell rund 150 Fischereifahrzeuge zum Verkauf – etwa doppelt so viele wie im Jahre 2018, meldet DR, die öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt in Dänemark. "Es ist praktisch unmöglich, die Schiffe in Dänemark zu verkaufen, vor allem dann, wenn es sich um Schiffe im teuren Segment handelt", sagt Schiffsmakler Anders Stenumgaard.
18.10.2021

Schweiz: Mehr Fisch aus dem Genfer See

Die fischereilichen Erträge aus dem Genfersee haben im vergangenen Jahr um 3,1 % auf 542 t zugenommen, meldet Swissinfo.ch. Nach Angaben der Internationalen Fischereikommission des Genfersees, der von den drei Schweizer Kantonen Genf, Waadt und Wallis sowie dem französischen Departement Hochsavoyen befischt wird, erholte sich der Felchenertrag, der sich auf 203 t verdoppelte.
FischMagazin
FischMagazin
FischMagazin Newsletter
jetzt kostenlos anmelden

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte deren AGB und Datenschutzbestimmungen.


Kontakt

Verlag