07.02.2011

Indonesien: Tilapia-Farm von Regal Springs zertifiziert

Regal Springs, einer der größten Tilapia-Züchter der Welt, hat für seine Farm in Indonesien eine Zertifizierung nach den neuen International Standards for Responsible Tilapia Aquaculture (ISRTA) erhalten, meldet IntraFish. Die Farm ist überhaupt erst die zweite weltweit, die nach den ISRTA zertifiziert ist: im Oktober vergangenen Jahres hatte schon die Regal Springs-Farm in Honduras ein entsprechendes Zertifikat erhalten. Die Standards sind Ergebnis des Tilapia-Aquakultur-Dialogs, der vom World Wide Fund for Nature (WWF) und Industrieakteuren als Teil der Aquaculture Stewardship Council (ASC)-Initiative entwickelt worden war. Obgleich der ASC selbst noch nicht operativ ist, sieht eine Vereinbarung zwischen WWF und Global GAP vor, dass Farmen schon nach den ISRTA-Standards auditiert werden dürfen. Die Auditierung der Regal Springs-Zuchten in Honduras und Indonesien lag in den Händen des Schweizer Instituts für Marktökologie (IMO). In diesem Kontext hat auch die Regal Springs-Fabrik in Nord-Sumatra eine Global GAP- und eine Produktketten-Zertifizierung erhalten. Regal Springs hat inzwischen weltweit mehr als 6.000 Beschäftigte.
Stichworte
FischMagazin
FischMagazin
Kontakt
  • Kontakt Redaktion
  • Kontakt Anzeigen
  • Kontakt Leserservice

Verlag